Die MEL und alle ihre Teams möchten einen Beitrag leisten und spenden für die Flüchtlingshilfe

Was die meisten jüngeren Generationen ausschließlich aus Erzählungen von Eltern oder Großeltern kennen, ist für Menschen in Europa wieder zur schrecklichen Realität geworden. Der Angriffskrieg gegen die Ukraine zwingt Hunderttausende zur Flucht. Die Münchner Partnerstadt Kiew steht unter täglichem Beschuss. Aus Angst um das eigene Leben sind Menschen gezwungen ihre komplette Existenz aufzugeben und ihre Heimat zu verlassen. Familienangehörige die zur Verteidigung aufgerufen wurden, müssen die Geflüchteten dabei zurücklassen.

Die Münchner Eishockey Liga und alle ihr angeschlossenen Mannschaften wollen einen Beitrag leisten, um eben diese Menschen zu unterstützen. Deshalb spenden wir gemeinsam 1000€ zur Unterstützung der Flüchtlingshilfe für unsere Miteuropäerinnen und Miteuropäer. Der Betrag wird jeweils zu gleichen Teilen an die Ukrainisch-Griechisch Katholische Pfarrei München, sowie an die Münchner Freiwillige – Wir helfen e.V. gehen.

Wir laden alle Mannschaften, Spieler, Fans und Förderer herzlich ein sich uns anzuschließen. Neben Geldspenden sind ebenfalls Sachspenden wie bspw. Verbandsmaterial, Decken, Isomatten, Schlafsäcke, etc. hilfreich. Kein Beitrag ist zu klein!

Spendenkonten:

Empfänger: Apostolische Exarchie
IBAN: DE29 7509 0300 0102 1032 57
BIC: GENODEF1M05
Verwendungszweck: „Kriegsopfer in der Ukraine“

Münchner Freiwillige – Wir Helfen e.V.
IBAN: DE32 7015 0000 1004 8704 14
BIC: SSKMDEMM (Stadtsparkasse München)
Verwendungszweck: „Solidarität Ukraine“

The MEL and all it’s associated teams want to contribute their share to support the war refugees

What most younger generations only happen to know about from stories of their parents and grandparents, has once again become dreadful reality for people of Europe. The war of aggression against Ukraine forces hundred of thousands to flee. The Munich partner city of Kiev faces daily bombardment. Through fear of their own lives, people are forced to abandon their whole livelihood and leave their home. Family members who were called upon defending Ukraine had to be left behind by the refugees.

The Munich Hockey League (MEL) and all it’s associated teams want to contribute their share to support these people. Therefor we jointly donate 1000€ to support refugee aid for our fellow europeans. The amount will be split into two equal parts and be credited to the Ukrainian-Greek Katholic Church in Munich, such as the Munich Volunteers – We help e.V.

We invate all teams, players and supporters to join us. Beneath monetary donations, material donations such as bandaging materials, blankets, sleeping mats, sleeping bags, etc. are just as helpful. No contribution is too small!

Donation accounts: please see above.


Alle MEL News auf Facebook: MEL auf Facebook