EC Planegg-Geisenbrunn

Der EC Planegg Geisenbrunn e.V. wurde 1976 gegründet. Bis 1982 trainierte man und trug ausschließlich Freundschaftsspiele aus. 1983 wagte man den Schritt in den offiziellen Spielbetrieb des BEV. Seitdem ist das Germeringer Polariom auch der offizielle Spielort. Nach acht Jahren Landesliga gelang 1990 sogar der Aufstieg in die Bayernliga. Nach dem direkten Abstieg und eher weniger erfolgreichen Jahren in der Bezirksliga stellte man schlussendlich den offiziellen Spielbetrieb 1995 ein. 1996 wurde die zweite Abteilung (Stockschützen) gegründet. Gleichzeitig trug man erstmals wieder Ligaspiele nun im Hobbybereich im MHC 2000 (Munich Hobby Cup) aus, dem Vorgänger der MEL. Insgesamt Fünf Meistertitel, vier zweite und drei dritte Plätze kamen bis 2010 zusammen. Die letzten Jahre waren leider nicht mehr so erfolgreich. Derzeit kämpft man in der MEL-2 um den Aufstieg. Nebenher fährt man seit 2005 zur Gaul Trophy nach Lana/Südtirol einem internationalen Hobby-Turnier, welches man 2007 gewinnen konnte.


Erfolge:
♦ 2010 MHC Meister
♦ 2006 MHC Meister
♦ 2003 MHC Meister
♦ 2001 MHC Meister
♦ 2000 MHC Meister


Heimatstadion:
Polariom Germering


Eiszeiten:
♦ Freitags 22:30-00:00
♦ Sonntags (14-tägig)
22:00-23:30


Schiedsrichter:
Germering
Sebastian Daumann
Kontakt über Teamchef

MEL 3

Pos.MannschaftSpieleSUVPunkteToreGegentoreDiff
111002615
211002532
32011168-2
42011149-5
500000000